Lindberg

Staatl. anerkannter Erholungsort
Höhenmeter: 650 - 1315 über NN

Mit 8500 ha liegt ein Drittel der Fläche des Nationalparks auf dem Gemeindegebiet von Lindberg. Einzigartige Naturschönheiten wie die Schachten (Hochweiden), Urwaldgebiete „ Höllbachgspreng“ und „ Mittelsteighütte“ machen Lindberg zum Eldorado für Naturliebhaber.

Auf gut markierten Wegen erreichen Wanderer und Radfahrer diese „Perlen im Waldmeer“ Ein Bauernhausmuseum aus dem 16. Jahrhundert vermittelt Einblicke in die Lebensweise der Waldbauern. Schauen Sie in Ludwigsthal den Glasmachern über die Schulter, oder versuchen Sie Ihr Handicap auf dem 18-Loch Golfplatz in Oberzwieselau zu erbessern. Ein Juwel der Kirchenbaukunst ist die Neuromanische Jugendstilkirche in Ludwigsthal, wohl die seltsamste Kirche die Sie je gesehen haben. Das „Wildniscamp am Falkenstein bietet Jugendlichen ein einmaliges Erlebnis mit und in der Natur. Ein umfangreiches Loipennetz, sowie die Nähe zum Arber-Ski-Gebiet garantieren Winterspaßfür Jedermann.
Tourist-Information
Zwieselauer Straße 1
94227 Lindberg
Tel. 0 99 22 / 12 00
Fax 0 99 22 / 86 97 01

info@gemeinde-lindberg.de
www.gemeinde-lindberg.de